start

Unser Internetportal salve-sicilia.de informiert Sie über Sizilien als kleiner Reiseführer und zu Unterkünften auf dem wunderschönen Sizilien, etwa Ferienhäuser und -wohnungen sowie kleine Hotels. Dazu bieten wir Ihnen auch den trendigen Agriturismo.

Betörendes Sizilien

Die größte mediterrane Insel lockt mit knapp 1.200 Kilometern faszinierender Küstenlandschaft. Mit einigen kleineren Inseln bildet das Vulkaneiland die Autonome Region Sizilien von Italien. Der mächtige Ätna überragt mit fast 3.350 Metern die gesamte Insellandschaft. Dieser größte sowie tätigste europäische Vulkan lässt sich in seinen Ruhephasen durchaus gefahrlos besuchen. Jederzeit entspannt gibt sich der höchste sizilianische Nichtvulkan, der Pizzo Carbonara (ca. 1.980 Meter).

Fast überall auf der dreieckigen Insel befinden sich Besucher in ruhigem Hügel– bzw. Bergland. Eher ebene Gebiete im Süden sowie hinter Catania an der Ostküste laden auch Untrainierte zu längeren Wanderungen und Fahrradtouren ein. Nördlich des Ätna begrüßen die Monti Peloritani, Nebrodi und Madonie kletterfreudige Touristen. Im Südosten bietet sich der Monti Iblei für ausgedehnte Tagesausflüge ab Ragusa oder Siracusa an.

Südwestlich vor dem italienischen Stiefel gelegen verband die berühmte Insel vor Urzeiten Europa mit Afrika. Heute prägen die Hauptstadt Palermo und auch Messina sowie Catania und Syracusa als größte Städte Siziliens den modernen Norden und Osten der süditalienischen Insel.

Agrotourismus

Neben seinen klassischen Reizen und Möglichkeiten bietet Sizilien den idealen Nährboden für den besonders familienfreundlichen Agrotourismus. Dieser Landtourismus begeistert mit Urlaubs- bzw. Freizeitofferten in Dörfern und ländlichen Gebieten.

Agriturismo bezieht Erholungssuchende in bäuerliche Lebensweisen ein. Nahe Begegnungen mit Tieren sprechen dabei gerade Kinder und Familien besonders an. Weiter reichende Angebote beinhalten Wanderreiten und Golfen.